Über mich

Ich möchte Sie gerne dabei unterstützen sich gesund, ausgeglichen und lebensfroh zu fühlen.

Neugierde, Ehrlichkeit und Hingabe zeichnen meine Energiearbeit aus. Die Reiki Methoden, die ich anwende, aktivieren Ihre Ressourcen und fördern Ihre gesundheitliche und persönliche Entwicklung in einem für sie passenden und verträglichen Maße.

Meine Faszination für Naturwissenschaften bestimmt mein ganzes Leben. Ob in meinem Beruf als Krankenschwester oder als Biologin. Wie passt nun Reiki da hinein?

Dr. rer. nat. Janet Kaffanke Reiki Meisterin & Zellbiologin

 

Selbst chronisch erkrankt erlebte ich, dass naturwissenschaftlich erprobte Methoden mir nicht helfen konnten, meine Gesundheit, meine Lebenskraft und Lebensfreude wiederzuerlangen. Ich wendete mich nach langem Suchen dem Reiki zu. Es hat mir meine Lebenskraft und meine Lebensfreude zurückgebracht. Es fördert meine persönliche Entwicklung und heilt meine Seele.

Reiki und der Emotionscode haben mir gezeigt, dass es mehr gibt als reine Naturwissenschaft und haben damit auch mein Weltbild verändert. In meiner täglichen Praxis erlebe ich es immer wieder, wie kraftvoll Energiearbeit wirkt. Und das ist für mich als Behandler ausschlaggebend.

Reiki-Kompetenz:

Usui Reiki Meisterin: Reiki-Grade: I, II, III, V, VI, VII, VIII, IX

Rainbow Reiki® Meisterheilerpraxis:  Rainbow Reiki® I + II Grad, Practitioner I + II, Advanced Metaphysical Healing, Drei-Strahlen-Meditation Kanseya® für die Arbeit am 2, 4, 6 Chakra, Wizard

Meisterlinie Usui Reiki I, II, III, V, VI, VII, VIII, IX Grad :

  • Dr. Mikao Usui, Dr. Chujiro Hayashi, Hawayo Takata, Premjuk Reiki Alliance, Upasana Reiki Alliance, Raj Petter, Jay J. Falk, Ingrid Eichberger/Christopher Schneider, Bernd Saenger/Claudia Krause, Elisabeth Pirkmayer, Werner Stingl, Werner Hartung, Paola Bätge

Meisterlinie Rainbow Reiki®:

  • Dr. Mikao Usui, Dr. Chujiro Hayashi, Hawayo Takata, Phillis Furumoto, Brigitte Müller, Walter Lübeck, Heike Wagner

Emotionscode Kompetenz:

In den USA zertifizierte Emotionscode Therapeutin nach Dr. Bradley Nelson.